Startseite

BALD IST ES SO WEIT ...... DER OSTERHASE KOMMT


Nur noch wenige Tage, und der Osterhase macht auch auf Schloss Kuckuckstein Rast und versteckt seine Eier. Aber Halt, warum bringt eigentlich der Osterhase die allseits beliebten bunten Eier ?


Nun, eigentlich macht der Osterhase diesen Job noch gar nicht so lange. Er bringt erst seit dem 17. Jahrhundert die Ostereier vorbei. Davor waren es andere Tiere, je nach der Region war es entweder ein Fuchs, ein Storch, ein Ostervogel oder ein Kuckuck. Trägt deshalb das Schloss seinen berühmten Namen ? Wer weiss....

 

Was wir jedenfalls sicher wissen, ist, dass das Schloss Kuckuckstein am Karfreitag, den 14. April 2017 sowie Ostersonntag, den 16. April 2017, wieder seine Tore für seine Besucher öffnen wird (siehe auch unsere Rubrik "Veranstaltungen/Termine"). Gönnen Sie sich und Ihrer Familie einen Oster-Kaffee oder ein Stück Kuchen bei hoffentlich bestem Sonnenschein-Wetter.

 

Oder Sie lassen sich die 1.000-jährige Geschichte des Schlosses anlässlich einer historischen Führung näherbringen. Bei unseren historischen Führungen berichtet Ihnen die frühere Schlossherrin, Josepha von Carlowitz, auf ihre launige Art Geschichten über Schloss Kuckuckstein, seine Bewohner, über ihre Begegnung mit Kaiser Napoleon Bonaparte hier auf dem Kuckuckstein im Jahre 1813 und über wundersame Dinge, die sich tatsächlich zugetragen haben.

 

Besuchen Sie uns - vielleicht sehen Sie bei uns den Osterhasen bei seiner Arbeit....




Zeit für Romantik



"Wir sind nichts. Was wir suchen, ist alles."

 

Das schrieb Novalis, einer der grossen deutschen Dichter Ende des 18. Jahrhunderts. Er war Vertreter der deutschen Romantik, Freimaurer und gern gesehener Gast auf Schloss Kuckuckstein zu jener Zeit.

Wollen Sie, Ihre Familie oder Ihre besten Freunde für einige Momente in das Zeitalter der Romantik eintauchen, so besuchen Sie Schloss Kuckuckstein. Für geschlossene Gruppen ab 10 Personen bieten wir ganzjährig geführte Touren durch die historischen Räume. Wählen Sie unter folgenden Arrangements:

 

  • Standardführung ab 10 Personen
  • Theaterführung ab 10 Personen. Die Zeitgenossin von Napoleon Bonaparte, Josepha Maria von Carlowitz, führt Sie in historischem Gewnd durch das Schloss und berichtet auf gewitzte Art Geschichten, die sich im Schloss tatsächlich zugetragen haben.
  • Historische Kaffeetafel im Schloss mit Dallmayr-Kaffee und Kuchenauswahl. Anschliessend Theater- oder Standardführung.

 

Buchen Sie noch heute Ihre Zeitreise in die Romantik unter 035025-12770 oder unter museum@schlosskuckuckstein.de. Sie können unsere romantischen Zeitreisen auch verschenken. Fragen Sie nach einem Gutschein.

____________________________________________________________________________



Willkommen auf Schloss Kuckuckstein !!!

 

Treten Sie ein und lassen Sie sich verzaubern. Wir begrüßen Sie auf Schloss Kuckuckstein.

Nach längerem Schlaf ist das Schloss Kuckuckstein wieder erwacht und steht für Schlossliebhaber wieder offen.

 

Schauen Sie sich um, besuchen Sie uns im Museum, zu einer Veranstaltung oder anlässlich einer Trauung oder lustwandeln Sie in unserer historischen Parkanlage, die derzeit wieder aufersteht.

4,2 km Wegenetz stehen Ihnen für verträumte Spaziergänge zur Verfügung, um einen der wenigen verbliebenen sächsischen Hanggärten kennenzulernen.

 

ACHTUNG: Unser Haus ist ein privates Schloss, wir haben KEINE regulären Öffnungszeiten. Die Besichtigung des Schlosses und des Museums ist nur im Rahmen von Führungen ab 10 Personen an allen Wochentagen gegen vorherige Anmeldung oder zu den genannten Terminen möglich.

 

Auch Ihre persönliche Veranstaltung führen wir gerne für Sie durch. Rufen Sie uns hierzu unter 035025 12770 gerne jederzeit an.

 

BESUCHEN SIE AUCH UNSERE WEBSEITE UNTER DEM LINK "VERANSTALTUNGEN/TERMINE". Hier finden Sie auch Termine, anlässlich derer Sie das Schloss als Individualbesucher besichtigen können.